Die Kraft der Pflanzen - Blubb, Blubb . . . Biogas


Drei grüne Spitzdächer weisen auf den Ländereien der Gutsgemeinschaft Lenthe gen Himmel. Aber es sind keine Beduinenzelte. In ihnen verwandelt sich die Energie der Pflanzen in Strom. Mais, Grasschnitt und Zuckerrüben werden nach der Sauerkraut-Methode vorbereitet und entwickeln sich dann zum Energiestoff Biogas.

Lili und Claudius suchen dort mit euch nach Antworten auf folgende Fragen:

Wie kommt die Energie in die Pflanze?

Wie wird aus Pflanzen Biogas und Strom?

Was hat Biogas mit unserem Bauch zu tun?

Wie kommt die Pflanzenkraft in die Heizung?

Was bleibt am Ende von den Pflanzen übrig?

Ort: Bioenergieanlage in Gehrden-Lenthe oder in Langenhagen-Kaltenweide

Alter der Teilnehmer: 7 - 14 Jahre

Dauer je Programm: 2 Stunden

Preis je Gruppe: ab 175,-- € zzgl. An- und Abfahrt

Für Kitas, Schulklassen, Kindergeburtstage und Familien in der Region Hannover



zurück                            Buchung